04 Mai 2016

Ein Gruß aus der Küche von Cookfux

In unserer Kategorie “Ein Gruß aus der Küche von …” stellen wir Euch unsere absoluten Lieblings-Food-Blogs vor. Heute im Interview am Küchentisch: Die Kochfüchse des tollen vegetarischen Food-Blogs Cookfux. Auf dem Blog findet ihr viele köstliche Rezepte aus der vegetarischen Küche, die schon beim Lesen richtig hungrig machen. Was bei ihnen gekocht wird, wenn Besuch kommt und wo sie sich inspirieren lassen, erfahrt ihr hier.

1. Beschreibt Euren Blog in einem Satz. 
cookfux – ausgefuchst vegetarisch

2. Was ist Euch bei Euren Rezepten besonders wichtig? 

Liebe: Wir bei cookfux kochen achtsam mit allen Sinnen und vor allem mit viel Liebe, denn damit gelingt jedes Gericht und schmeckt einfach unverwechselbar fuchs-köstlich nach MEHR!

Geschmack: Ganz klar, beim Essen geht es um den Geschmack. Daher legen wir bei cookfux großen Wert auf frische Zutaten und möglichst lokale Bio-Produkte.

Vegetarisch: Alles was bei cookfux gekocht wird, sind zu 100% vegetarische Rezepte und manchmal sogar vegane, aber auf jeden Fall immer fuchsigst lecker. 😉

 
3. Welche drei Rezepte von Eurem Blog sollte man unbedingt mal ausprobieren? 
Das Schnelle: Caprese-Pizza-Cookfux-Spezial
Das Süße: Koksmilchreis mit Himbeerpüree 
Das Gesunde: Quinoa-Auflauf 
 
4. Was kocht Ihr, wenn Eure Liebsten zu Besuch kommen? 
Tortellinigratin mit echtem Büffelmozzarella: Lässt sich super vorbereiten, ist einfach und schmeckt fuchstastisch.
 
 
5. Welchen Food-Blogs folgt Ihr selbst? 
Zungenzirkus.de ist ein guter Freund von uns und der beste Zuckerbäcker den wir kennen 🙂
 
Wir danken Cookfux für das Interview!
Falls ihr jetzt auch richtig hungrig geworden seid: Die leckeren Rezepte von Cooxfux findet ihr auch in der mealy-App. Ladet Euch die App jetzt kostenlos im Google Play Store oder dem App-Store herunter! Dann könnt Ihr Cooxfux folgen und verpasst keines seiner köstlichen Rezepte mehr!
 
blogger_cookfux
Teile diesen Artikel jetzt bei ...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Leave a Comment