Kaiserschmarrn

Vegetarisch, 30 Minuten, für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier trennen.
  2. Mehl, Salz, Milch, Zucker und Eigelbe verrühren.
  3. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  4. Reichlich Butter in einer großen Pfanne zerlassen und den Teig dazugeben. Je nach Geschmack einige Rosinen über den Teig streuen. Sobald der Teig auf der einen Seite gut gebräunt ist, den Teig wenden und die andere Seite auch goldbraun braten. Anschließend den Teig in Stücke zerreißen und ggf. noch etwas weiter braten. Je nach Menge und Pfannengröße empfiehlt es sich, den Kaiserschmarrn in mehreren Portionen anzubraten. Wenn der der Teig während des Wendens in der Mitte noch sehr flüssig ist oder beim Wenden zerfällt, ist das nicht schlimm, da der Kaiserschmarrn eh später in Stücke gerissen wird.
  5. Den Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäuben und zusammen mit Apfelmus servieren.
Teile diesen Artikel jetzt bei ...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone